Detailansicht

Von Nimshuscheid nach Seiwerath, durch das Dürrbachtal zurück

Rubrik: Wandertouren
Ort: Nimshuscheid in der Region Südeifel
Länge: 19,6 km (Rundtour)

GPS: GPX | OVL | G7T | TRK | Google Earth

Beschreibung der Tour

Ausgangspunkt dieser Rundwanderung ist die Wandertafel in Ortsmitte nahe der L33. Wir gehen durch die Waldstraße in die Hauptstraße und weiter in die Wiesenstraße. Durch Wiesengelände wandern wir zur Waldspitze und hier in Abänderung zur Eintragung in die Wanderkarte Nr. 17 geradeaus bis zum Wohnplatz Rodenbach. Hinter dem letzten Haus biegen wir rechts ab am großen Martel vorbei und wandern ins Dürrbachtal. Bach abwärts wenden wir uns nach etwa 300 m nach rechts stetig bergauf bis Seiwerath. Am ersten Haus wandern wir nach links und durch schönen Laubwald geht es runter ins Dürrbachtal. Von hier führt uns die Markierung zum Steinbachhof. In der Zeit von Mai bis Oktober ist der Durchgang durch das Wiesental wegen Viehtrieb gesperrt. Es muss ein kleiner Umweg über Wawern gemacht werden (ausgeschildert). Wir erreichen den Ortsteil Nimshuscheider Mühle und wandern von hier bergauf zum Ausgangsort.

 

Diese Tour ist die Route Nr. 26 der Gebietswanderungen im Prümer Land. Vor Ort sind die Routen mit einem weißen Dreieck und der jeweiligen Routenzahl markiert.

 
Quelle der Informationen: Tourist-Info Prüm


Das Eifel-Gold: ein blühender Ginster