Detailansicht

Von Pronsfeld über Schloßheck und Lünebach zurück nach Pronsfeld

Rubrik: Wandertouren
Ort: Pronsfeld in der Region Südeifel
Länge: 18,2 km (Rundtour)

GPS: GPX | OVL | G7T | TRK | Google Earth

Beschreibung der Tour

Wir starten zu unserer Wanderung in der Ortsmitte von Pronsfeld vor der Kirche. Durch die Hauptstraße zum ehemaligen Bahngelände überqueren wir die Prüm und die ehemalige Bahn und biegen nach einigen Metern rechts ab in die Straße „Schleiferberg“. Nun folgen wir der Markierung 23 durch Wald, Feld und Wiese und durch sieben schöne Eifeldörfer.

Über den Höhberg und eine lange Gerade kommen wir nach Pittenbach, dem kleinsten Ort im Prümtal. Durch den Ort gehen wir bis zum Gasthaus, direkt vor dem Gasthaus biegen wir nun links ab und wandern auf einem geteerten Wirtschaftsweg durch das Prümtal nach Watzerath. Wir gehen durch den ganzen Ort bis zur Bundesstraße, hier einige Meter nach rechts und dann nach links in die Schloßheckerstraße. An der Gabel wenden wir uns nach links in „Zum Seifen“, an der nächsten Gabel nach links zum „Birbachweg“. Zunächst auf diesem, dann durch Wald, erreichen wir die Neubausiedlung in Schloßheck. Wir überqueren die Kreisstraße, stoßen auf eine Straßenkreuzung und wandern geradeaus in die Orlenbacher Straße.

Auf dieser verkehrsarmen und romantischen Straße gehen wir bis Orlenbach. Hier wenden wir uns gleich nach rechts in die Pronsfelder Straße bis zum Bachgrund. Nun biegen wir links ab am Waldrand entlang und gehen den ersten Weg nach links bergauf. Oben angekommen gehen wir nach rechts bis zur Straßenkreuzung, wenden uns nach rechts und an der Waldspitze nach links. Auf dem markierten Weg erreichen wir den Prümtalort Lünebach. Durch die Bölzstraße wandern wir zur Kreuzung in Ortsmitte, weiter Richtung Prümbrücke und nach rechts in die Hahnengasse. Wir folgen nun dem Schild Eifelzoo und unserer Markierung und wir erreichen über den Parkplatz an der rechten Straßenseite durch einige Wiesen unseren Ausgangspunkt Pronsfeld.

 

Diese Tour ist die Route Nr. 23 der Gebietswanderungen im Prümer Land. Vor Ort sind die Routen mit einem weißen Dreieck und der jeweiligen Routenzahl markiert.

 
Quelle der Informationen: Tourist-Info Prüm