Detailansicht

Durch den Salmwald zwischen Salm und Meisburg

Rubrik: Wandertouren
Ort: Salm in der Region Vulkaneifel
Länge: 14,0 km (Rundtour)

GPS: GPX | OVL | G7T | TRK | Google Earth

Beschreibung der Tour

Ein kleiner Parkplatz südlich von Salm ist Ausgangspunkt für diese Rundwanderung durch den Salmwald zwischen Salm und Meisburg. Ein Feldweg führt auf dem ersten Teilstück bergab nach Weidenbach, wo die B257 zweimal gequert wird. Dazwischen liegt ein kurzes Stück des Weges im unteren Ortsbereich von Weidenbach.

Kurz bevor die Bundesstraße im Wald verschwindet, führt ein Feldweg in den Wald in Richtung Meisburg. Abermals wird die Bundesstraße gequert und es geht hinab durch den kleinen Ort Meisburg. Innerhalb des Ortes geht es zuerst in Richtung Schneidemühle (zu der auch ein kurzer Abstecher lohnenswert ist!). Vor der Schneidemühle geht es allerdings rechts am Lohsalmbach entlang zum Hotel Schafbrück (jenseits der B257).

Im Schafbachtal führt der Weg vorbei an unzähligen Brunnenstuben immer bergauf. Die Landstraße, auf die der Weg trifft, folgt man einige Meter bergauf und biegt dann rechts in den Waldweg ein, der quer durch den Salmwald zurück zum Ausgangspunkt der Tour führt.

 

Die Schneidemühle in Meisburg