Detailansicht

Von Einruhr um den Obersee

Rubrik: Wandertouren
Ort: Einruhr in der Region Nordeifel
Länge: 15,2 km (Rundtour)

GPS: GPX | OVL | G7T | TRK | Google Earth

Beschreibung der Tour

Rundwanderung um den so genannten Obersee, dem Stausee zu Füßen des Nationalparks Eifel. Sie starten in Einruhr am Parkplatz "Am Obersee". Überqueren Sie die Brücke über den See und gehen rechts auf den Wanderweg, der sofort nach der Brücke beginnt.

Der Weg führt Sie gute 5 km am Obersee entlang nach Rurberg. Wenn sie nach einem leichten Anstieg und einer Linkskurve den Ort Rurberg wieder sehen, halten Sie sich geradeaus am Pumpwerk vorbei den Berg hinunter. Halten Sie sich rechts und überqueren Sie den Überlauf und den Staudamm Paulushof. An dessen Ende gehen Sie rechts an dem Holzschild "Nationalpark Eifel" vorbei und wandern für ca. 4 km mit dem See zu Ihrer Rechten zur Urftseestaumauer. Auf den letzten Metern steigt der Weg an um das Niveau der Staumauer zu erreichen. Gehen sie über die Dammkrone auf die andere Seite und folgen Sie dem Weg, der rechts bergab führt.

Wenig später halten Sie sich wieder rechts und folgen dem Weg den See entlang. Nachdem der Weg für ca. 3 km der Uferlinie gefolgt ist und Sie eine Landzunge umrundet haben entfernt sich der Hauptweg für ca. 2 km vom Obersee. Danach gelangen sie an der Anlegestelle Jägersweiler vorbei. Wandern Sie noch 2 km am See entlang. Aus dem Weg wird im Ort Einruhr die Jägersweiler Straße. Gehen Sie geradeaus weiter in die Rurstraße und folgen dieser, bis sie an ihrem Ausgangsort angelangt sind.

 
Quelle der Informationen: Monschauer Land Touristik e.V.


Der Obersee aus der Luft.