Detailansicht

Von Büdesheim nach Oos, zurück über die Römerstraße zu

Rubrik: Wandertouren
Ort: Büdesheim in der Region Südeifel
Länge: 18,5 km (Rundtour)

GPS: GPX | OVL | G7T | TRK | Google Earth

Beschreibung der Tour

Wir starten vom Wanderparkplatz in der Hillesheimer Straße nahe der B410. Nach einigen Metern auf der Hillesheimer Straße biegen wir rechts ab in die Straße „Auf Erden“ und wandern durch ein weitläufiges Wiesental nach Oos. Wir halten uns rechts durch den Ort bis „Zum Rehkreuz“, dann in den links abbiegenden Weg.

Hier wandern wir zum Wald, dann nach rechts am Waldrand entlang. Am Waldende wenden wir uns nach einigen Metern nach rechts über freies Feld bis zur nächsten Waldecke. Nun nach rechts über die alte Römerstraße zur B410, die wir überqueren in die K172. Hier gehen wir wenige Meter nach links, um dann nach rechts über den Feldweg zur Wegekreuzung hinter der Grillhütte zu wandern. Gemäß der Markierung 28 wandern wir nun vorbei am „Blutkreuz“ zur K172. Auf dieser Kreisstraße gehen wir etwa 130 Meter nach rechts und wandern wieder in den dunklen Wald bis zum Querweg, dem wir nach links bis zur Waldecke folgen. Hier wenden wir uns im spitzen Winkel nach rechts und stetig leicht bergauf, vorbei am „Apert“ (631,3 m) kommen wir zum Weißen Kreuz. Von hier wandern wir Richtung Wallersheim, biegen auf halber Strecke rechts ab und durch Feld und Wiese und durch die Pilgerstraße erreichen wir unseren Ausgangsort Büdesheim.

 

Diese Tour ist die Route Nr. 28 der Gebietswanderungen im Prümer Land. Vor Ort sind die Routen mit einem weißen Dreieck und der jeweiligen Routenzahl markiert.

 
Quelle der Informationen: Tourist-Info Prüm


Blick über Wiesen nach Wallersheim