Detailansicht

Senfmühle Birgel

Rubrik: Museen & Ausstellungen
Ort: Birgel in der Region Vulkaneifel

Kontaktinfos:
Senfmühle Birgel
Bahnhofstraße 16
54587 Birgel
Tel. 06597 - 92820  
Web: http://www.moulin.de

GPS-Daten (WGS84): N 50.3192° E 6.6169° Höhe 411,5m

Beschreibung

Viel hat sie zu bieten, die alte Birgeler Mühle, die vom Lissendorfer Unternehmer Erwin Spohr zu einem Besuchermagneten umgebaut wurde.
Zur alten Wassermühle, in der über vier Stockwerke Weizen, Roggen, Buchweizen und Dinkel zu Mehl gemahlen wird, wo unter Anleitung eines Bäckers die Besucher ihr Brot selber backen dürfen und wo ein altes Sägewerk ratternd zehn Meter lange Bretter sägt, ist 1999 eine alte Senfmühle dazugekommen. Sie stammt aus dem Jahr 1810 und ist somit eine der ältesten Senfmühlen Europas. Komplett restauriert kann die Mühle Tag für Tag bis zu 360 kg Senf produzieren, der an die Besucher verkauft wird. Senfmüller Erwin Spohr hat Rezepte für verschiedene Senfsorten mit unterschiedlichen Geschmacksrichtungen. Das Rezept seiner Lieblingsmischungen verrät er natürlich nicht.

Der Mühlenbesuch wird durch das Mühlenrestaurant "Le Moulin" abgerundet, das im Gewölbekeller ausgezeichnete französische Küche offeriert. Darüber hinaus werden Seminare für gesunde und ursprüngliche Ernährung angeboten. Erwin Spohr hat mit der Erweiterung der Ölmühle das größte funktionsfähige Mühlenzentrum Europas geschaffen.
Für Gruppen bieten sich Besuchstermine zu jeder Zeit nach Anmeldung.

 
Quelle der Informationen: Touristinfo Oberes Kylltal


Die restaurierte Mühle von innen