Detailansicht

Limmerborn

Rubrik: Geologie & Vulkanismus
Ort: Karl in der Region Vulkaneifel

GPS-Daten (WGS84): N 50.0453° E 6.7878° Höhe 333,5m

Beschreibung

Der Limmerborn auf der Gemarkung der Gemeinde Karl ist eine periodisch wasserführende Überlauf- bzw. Stauquelle im Mittleren Buntsandstein (Deckgebirge). Wasser sickert in den Hochscheider Rücken ein, baut einen Grundwasserspeicher auf und fließt unterirdisch Richtung Karl ab.

Am Limmerborn tritt das Wasser dann zutage, da eine unterirdische Schwelle im Grundgebirge (Devon) das Wasser aufstaut und zum Überfließen bringt.

 
Quelle der Informationen: Kurverwaltung Manderscheid